5/5 - (1 vote)

Uraman Takht Dorf

Warum Uraman Takht Village? Dorf als Touristenattraktion in Kurdestan mit spezifischer Architektur, abgeleitet von den geografischen Bedingungen des Dorfes. Das besondere Ritual von Pir Shalayar, das jährlich in zwei Jahreszeiten durchgeführt wird, im Frühling und Winter, reiche Kultur, die lokalen Kostüme der Menschen, die in dieser Gegend leben. zusammen mit anderen Merkmalen hat Uramans Name zu einem weltberühmten Namen gebracht.

Uraman Takht ist eines der historischen Dörfer des Iran und liegt im Landkreis Sarvabad, sechzig Kilometer südöstlich von Marivan, einhundertsiebzig Kilometer von Sanandaj und Kurdistan entfernt. Das Uraman Takht Village liegt eintausendfünfhundert Kilometer über dem Meeresspiegel und liegt am Fuße der Berge Zagros, Shaho und Kosalan. Es wird von den Flüssen Sirvan, Lileh und Bil und Hanodgah Water Springs gespeist. Dieses Land ist der Lebensraum der Hurami.

Heute ist Uraman Takht ein ländlicher Bezirk. Es ist im Norden mit Dezli und Kosalan, im Westen und Süden mit der Provinz Kurdistan und dem Landkreis Paveh sowie im Osten mit dem Landkreis Razab und Shaliyar verbunden. Uraman Takht wird von den Dörfern Sarpir, Kaleh, Roudbar, Belber, Schiwar, Nav, Nevin und Lehon gebildet. Nach den archäologischen Forschungen reicht die Geschichte der Menschen in Uraman bis in die Jungsteinzeit zurück.

In Uraman Takht wurden zwei historische Verträge entdeckt, die zum Partherreich gehören und im Pahlavi-Schriftsystem auf Tierhaut geschrieben wurden. Ein anderes Dokument, das dort gefunden wurde, war ein Handelsvertrag eines Weingartens. Es wurde in einer Höhle in Zhavarvad entdeckt. Genau wie die anderen Verträge wurde es im Pahlavi-Schriftsystem auf Tierhaut geschrieben.

Uraman Takht Dorf

Uraman

Uraman Takht Village:

Folglich wurde der Baustil von Uraman Takht von der Stufenstruktur des Vorgebirges inspiriert. Es ist im Pelekani-Stil hergestellt (es bedeutet, dass das Dach einer Reihe von Häusern als Hof anderer Häuser an ihrer Spitze fungiert). Die Häuser von Uraman Takht bestanden aus Steinen, Wäldern und keinem Mörtel, der in ihrer Struktur verwendet wurde. Außerdem haben sie gelegentlich drei oder vier Geschichten. In Uraman Takht leben ungefähr eintausendzweihundert Familien und fünftausend Menschen.

Am wichtigsten ist, dass die Einheimischen traditionelle Kleidung von Uraman Takht tragen. Einige Formen des Handwerks, die üblich sind, sind Giveh, Teppiche, Filze, Jajims, Mowj, Holzlöffel und Gabeln, Körbe, Musikinstrumente und Holzgitterfenster. Helpreki ist der Name eines traditionellen Tanzes.

Es gibt eine Zeremonie namens Pir Shaliyar oder Arouse Shaliyar, die zweimal im Jahr neben dem Haus und dem Grab von Pir Shaliyar stattfindet. Während dieser Zeremonie spielte jedoch das lokale Brot von Kelirehthe Instrument von Daf, und Gäste sind da. Pir Shaliyar ist einer der Ältesten von Uraman und einer von neunundneunzig Meistern von Shaho. Diese Zeremonie ist jedoch eine symbolische Feier der Hochzeit von Pir Shaliyar und ihrer Frau Bahat Khatun, die die Tochter des Herrschers von Bokhara war.

Es gibt einige der Tiere, die in Uraman Takht leben. Sie sind auch Karakal, Ziege, Widder, Braunbär, Tiger, Geier, Bartgeier, Steinadler und Rebhuhn. An dieser Stelle wachsen auch Eichen-, Granatapfel-, Wein- und Walnussbäume.

Uraman Takht Dorf- und Hausarchitektur

Folglich ist die Treppenarchitektur des Dorfes eine der coolsten Attraktionen. Das Dorf Uraman Takht liegt an einem steilen Hang am nördlichen Rand des Uramanat-Gebirges und hat eine kompakte und dichte Textur.

Das Uraman-Takht-Dorf nennt tausend Masuleh. Weil seine Architektur wie Masouleh ist. Der Innenhof jedes Dachhauses ist ein anderes Haus, aber geräumiger.

Beim Bau der Treppendörfer ist neben der Beobachtung des notwendigen Widerstands am steilen Hang das Dach einiger Häuser im Innenhof des Hauses höher geworden.

Vor allem das Dorf Uruman wurde nach archäologischen Berichten vor 40.000 bis 12.000 Jahren geschätzt. Zu diesen entdeckten Werken, die oft in der Nähe des Hajij-Dorfes, des Navarra und der Quellen gefunden werden, gehören die Steinwerkzeuge der ersten Höhlenmenschen und sogar die Knochen der gejagten Tiere, von denen die meisten zum Gänseknochen gehören. Auch die Überreste der Öfen in den Höhlen wurden entdeckt. Darüber hinaus beziehen sich die gefundenen Werke auf die Altsteinzeit.

Kleidung von Uraman Menschen

Kurdische Kleidung ist eine Mischung aus Farben und Rollen. Die Kleidung des Uraman-Volkes ist kurdisch. Vor der Ankunft ausländischer Textilien und anderer einheimischer Textilien in Kurdistan wurden die meisten benötigten Stoffe und Schuhe von einheimischen Webern gewebt und hergestellt.

Inzwischen ist Uraman seit langem ein Kandidat fĂĽr kurdische Originalmusik in der Provinz Kurdistan. DarĂĽber hinaus haben Musik und Tanz unter den Menschen dieses Dorfes einen besonderen Ort, an dem die meisten Menschen im Dorf fĂĽr den Alltag unter den “Chamane” -Lippen singen.

Wenn Sie ein wenig im Dorf Uruman spazieren gehen, werden Sie feststellen, dass ein großer Teil davon von hohen Bergen und schneebedeckten Bergen umgeben ist. Wenn Sie bergab gehen und die Hänge erreichen, wird die Vegetation grün und im Großen und Ganzen entstehen massive Wälder.

Uraman Takht Adresse

Das Dorf Uraman Takht befindet sich im südöstlichen Teil der Stadt Marivan in der Provinz Kurdistan.

Die Besetzung von Menschen

Landwirtschaft, Gartenarbeit und Tierhaltung sind die Beschäftigung der Menschen in Uraman Takht. Außerdem sind Frauen Hausfrauen und helfen ihren Männern in Giveh-Douzi und beim Spinnen. Giveh ist eine Art handgewebter Schuh. Es wird in ländlichen und bergigen Gebieten eingesetzt. Darüber hinaus näht das Äquivalent von Douzi auf Englisch. Auch der Bau von Metallwerkzeugen, Holztüren und Fenstern sind die anderen Berufe im Dorf.

Uraman Takht Dorf

KostĂĽm von Uraman Takht

Kurdische Kleidung ist sicherlich das Kostüm dieses Dorfes. Auch Männer tragen ein langes Tuch. Es nennt sich Zown mit einem Kopfschmuck als Serwin und benutzt Giveh als Schuhe. Außerdem tragen Frauen lange Kleider mit einem Schal um einen kleinen Hut.

Pir Shalyar

Pir Shalyar war ein berühmter Mann in Uraman Takht, der Sohn eines Zoroaster-Magiers. Er wirkte verschiedene Wunder. Daher würde Pir Shalyar die Tochter des Königs von Buchara heiraten, wenn er seine taubstumme Tochter heilen könnte. Er heilte seine Tochter und heiratete sie. Derzeit feiern die Einheimischen den Hochzeitstag von ihm als Pir Shalyar-Zeremonie am 4. Februar.

Was ist die beste Reisezeit?

Inzwischen liegt die Provinz Kurdistan auf der Westseite des Iran mit einem bergigen Klima. Wenn Sie Uraman Takht besuchen möchten, reisen Sie von Anfang Mai bis Anfang Oktober.

Dahin kommen?

Die Adresse dort ist Uraman Village, Marivan Stadt, Provinz Kurdistan, Iran. Es liegt 75 Kilometer von Marivan und 50 Kilometer von Sarvabad entfernt. Sie können dort Trough Mountains und grüne Ebenen erreichen. Irandestination kann eine Uraman-Tour arrangieren, damit Reisende sie genießen können.

Leave us a message

 

I'm Not A Robot