FR    |    EN    |    AR    |    FA   

Iran Visum

This post is also available in: enEnglish (Englisch) esEspañol (Spanisch)

Iran Visum

Alle Informationen, die Sie über das Iran Visum wissen müssen, finden Sie in diesem Artikel. unser Iran Tour Operator bietet alle Reiseservices für diejenigen, die in den Iran reisen wollen. Wenn Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Wenn Sie Amerikaner, Kanadier oder Briten sind, lesen Sie bitte unsere Seite über Iran Visum für Amerikaner, Briten und Kanadier. Um ein Iran Visum zu beantragen, klicken Sie auf das Visumantragsformular.

1. Kann ich den Iran besuchen?

Alle Nationalitäten der Welt sind herzlich eingeladen, den Iran zu besuchen. Die einzige Ausnahme bilden israelische Staatsbürger, die aufgrund der aktuellen politischen Probleme unter keinen Umständen in den Iran einreisen dürfen.

2. Brauchen Sie ein Visum, um in den Iran zu reisen?

Mit Ausnahme der Bürger der folgenden Länder benötigen alle anderen ausländischen Besucher ein Visum, um in den Iran einzureisen. Die Nationen, die ohne Visum in den Iran einreisen können:

Armenien: 90 Tage innerhalb von 180 Tagen

Aserbaidschan: 30 Tage

Bolivien: 30 Tage

Ägypten: 20 Tage

Georgia: 45 Tage

Libanon: 30 Tage

Malaysia: 15 Tage

Serbien: 30 Tage innerhalb eines Jahres

Syrien: 90 Tage innerhalb von 180 Tagen

Türkei: 3 Monate

Venezuela: 1 Monat

3. Welche Art von Visum benötige ich, um in den Iran zu reisen?  

Die folgenden Visa sind die wichtigsten Arten von Visa:

  • Touristenvisum
  • Einreisevisum (Geschäftsvisum)
  • Pressevisum
  • Transitvisum
  • Arbeitserlaubnis Visum
  • Pilger-Visum
  • Studentenvisum
  • Diplomaten- und Dienstvisum

Touristenvisum (einfache oder mehrfache Einreise)

Sie sollten versuchen, ein Iran Visum zu bekommen, um den Iran als Tourist zu besuchen oder Ihre Freunde und Familie zu besuchen. Die maximale Aufenthaltsdauer für Personen mit einem Touristenvisum beträgt 30 Tage.

Einreisevisum (einfache, doppelte oder mehrfache Einreise)

Ein “Einreisevisum” ist eigentlich ein “Geschäftsvisum“. Ausländer, die aus wirtschaftlichen, kommerziellen, kulturellen oder industriellen Gründen in den Iran einreisen wollen, brauchen ein Einreisevisum. Wer an wirtschaftlichen oder kulturellen Konferenzen, Seminaren oder Sportveranstaltungen teilnehmen möchte, benötigt ebenfalls ein Einreisevisum. Die zulässige Aufenthaltsdauer beträgt oft bis zu 30 Tage. Gewerbliche Besucher müssen ein Einladungsschreiben von dem Unternehmen oder der Organisation, die sie besuchen möchten, erhalten.

Pressevisum

Die ausländischen Journalisten, die geschäftlich in den Iran reisen wollen, müssen ein Pressevisum beantragen.  Achten Sie darauf, dass Anträge auf Pressevisa bei der zuständigen Presseabteilung der Botschaft gestellt werden müssen.

Transitvisum

Ausländer, die beabsichtigen, den Iran auf dem Weg in ein Drittland nur zu passieren, benötigen ein Transitvisum.

Arbeitserlaubnis Visum

Alle Ausländer, die beabsichtigen, im Iran zu arbeiten, werden definitiv ein Arbeitserlaubnisvisum benötigen. Bevor Sie ein Arbeitserlaubnisvisum beantragen können, muss die Firma, für die Sie arbeiten werden, Ihre Arbeitserlaubnis erhalten.

Pilger-Visum

Ausländische muslimische Pilger, die die heiligen Stätten und Schreine im Iran besuchen möchten, müssen ein Pilgervisum beantragen.

Studentenvisum

Alle Ausländer, die im Iran studieren wollen, benötigen ein Studentenvisum.

Diplomaten- und Dienstvisum

Inhaber von Diplomaten- und Dienstpässen, die beabsichtigen, in den Iran zu reisen, entweder um auf Einladung des Iran einen offiziellen Besuch abzulegen oder um in einer diplomatischen oder konsularischen Mission zu arbeiten, müssen ein Diplomaten- und Dienstvisum erhalten.

4. Wie erhalte ich ein iranisches Visum?

Sie müssen ein Einladungsschreiben von einem Sponsor im Iran erhalten. Bevor Sie Ihr Iran Visum beantragen (bis zu 30 Tage), sollten Sie einen Autorisierungscode beantragen. Jeder, der den Iran besuchen möchte, muss einen dieser Codes haben, der bestimmt, ob Ihnen ein Visumantrag ausgestellt wird oder nicht. Für Touristenvisa kann der Sponsor ein Reiseveranstalter im Iran sein.

Sie können unser Visaformular ausfüllen, falls Sie möchten, dass wir die Dienstleistungen übernehmen. Wir können das Visum in Ihrem Namen beantragen.

Bei der Beantragung des Autorisierungscodes müssen Sie die Botschaft angeben, bei der Sie Ihr Visum bearbeiten werden. Da der Code an Sie weitergegeben wird, können in der gewählten Botschaft keine Änderungen vorgenommen werden. Es ist also besser, eine Botschaft in einer Stadt zu wählen, von der aus Sie wahrscheinlich in den Iran fliegen werden.

Unser Iran Tour Operator ist bereit, diesen Autorisierungscode für alle Nationalitäten zu erhalten.

Holen Sie sich Ihr Iran Touristenvisum in 7 einfachen Schritten:

1. Füllen Sie das Visumformular aus.
2. Warten Sie auf die Bestätigung des Antrags und die Zahlungsanweisungen für die Anmeldegebühr.
3. Bezahlen Sie die Servicegebühr.

4. Den Visum-Autorisierungscode erhalten Sie nach 7 bis 10 Werktagen.
5. Wenden Sie sich an das von Ihnen ausgewählte iranische Konsulat und holen Sie Ihr Visum ab.
6. Informieren Sie uns über den Erhalt des Visums.
7. Genießen Sie Ihren Besuch im Iran!

Beachten Sie, dass Ihr Reisepass mindestens sechs Monate ab dem Datum der Einreise in den Iran gültig sein muss und mindestens zwei leere Seiten haben muss.

Die Gültigkeitsdauer dieses Autorisierungscodes für den Erhalt des Iran-Visumstempels beträgt 1 Monat nach dem Ausstellungsdatum. Ab dem Zeitpunkt, an dem der Visumstempel abgestempelt wird, hat der Tourist nur noch drei Monate Zeit, um in den Iran einzureisen. Und bitte beachten Sie, dass Besucher den Iran vor Ablauf dieser 3-monatigen Gültigkeitsdauer verlassen müssen.

5. Wie viel kostet ein iranisches Visum?

Sie müssen während des Visumprozesses doppelt bezahlen. Erstens ist die Visum-Service-Gebühr von ca. USD 59,00 (das Visum ist mit unseren Iran Tour Packages kostenlos). Zweitens ist die Visumeinzugsgebühr, um das Visum in Ihren Pass zu stempeln.

Erkundigen Sie sich bei der Botschaft in Ihrem Land nach aktualisierten iranischen Visagebühren.

6. Muss ich meine Reiseroute organisieren, bevor ich ein Visum beantrage?

Sie müssen vor der Beantragung Ihres Visums keine organisierte Reiseroute haben, es sei denn, Sie sind Bürger der USA, Großbritanniens oder Kanadas.

Visa für Inhaber von US-amerikanischen, britischen und kanadischen Pässen unterliegen besonderen Regeln. Lies den Artikel darüber, wie Sie den Iran als a) Amerikaner oder b) Kanadier besuchen können, um mehr über dieses Thema zu erfahren. Das iranische Außenministerium wird zu diesem Zeitpunkt nur Visa für US-amerikanische, britische und kanadische Staatsbürger ausstellen, die im Rahmen einer vorgebuchten, geführten Tour in den Iran reisen. Als US-amerikanischer, britischer oder kanadischer Staatsbürger können Sie in den Iran reisen, entweder als Mitglied einer größeren Gruppe oder auf einer maßgeschneiderten privaten Tour, wie Sie es wünschen. Bitte treffen Sie Ihre Reisevorbereitungen mindestens 10 Wochen vor dem geplanten Reisedatum.

7. Kann ich bei der Ankunft auf iranischen Flughäfen ein Visum bekommen?

An den folgenden Flughäfen können Sie bei der Ankunft ein 30-Tage-Visum (verlängert um weitere 15 Tage) erhalten:

Sie können das MFA (Iran Visa Form) unter www.irandestination.com ausfüllen, um einen Vorabgenehmigungscode für ein Iran Airport Visa (VOA) zu erhalten.

Die Kosten für den Iran-Visumsdienst, um diese Art von Iran-Visum vorab zu erhalten, betragen USD 78,00 pro Person. Tatsächlich müssen sie aufgrund der Nationalität der iranischen Besucher bei der Abholung des Visums in ihrem Pass auch die Visastempelsteuer für den Iran bezahlen.

A. Der Antragsteller (Iran-Besucher) sollte ein bestätigtes Rückflugticket und einen gültigen Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens 6 Monaten haben und auch ein persönliches Foto ist dem Antragsformular für iranische Visumantragsteller beizufügen.

B. Die Visumstempelgebühr für das Iran-Visum bei der Ankunft (abhängig von der Nationalität des Antragstellers) ist an die iranische Visum- und Passstelle an den iranischen Flughäfen zu zahlen.

C. Diese Art von Iran-Visum ist nur für den Iran touristische Zwecke und die folgenden sind nicht berechtigt, diese Iran-Visum Erleichterung.

Internationaler Flughafen Imam Khomeini und Mehrabad Inland Flughafen (Teheran)
Internationaler Flughafen Shiraz (Shiraz)
Internationaler Flughafen Tabriz (Tabriz)
Flughafen Konarak (Cha-Bahar)
Internationaler Flughafen Isfahan (Isfahan)
Internationaler Flughafen Mashhad (Mashad)
Internationaler Flughafen Kish (Kish Island)
Dayrestan Flughafen (Qeshm Island)
Internationaler Flughafen Bandar Abbas
Internationaler Flughafen Orumiyeh
Kerman Internationaler Flughafen

C.1. Ausländische Journalisten und Reporter in der Mission

C.2. Antragsteller, deren Anträge auf ein Iran-Visum als Besucher im Iran zuvor abgelehnt worden waren.

C.3. Iraner, die ausländische Reisepässe besitzen, aber dennoch die iranische Staatsbürgerschaft behalten.

D. Antragsteller (Iran-Besucher) können sich das Iran-Visum sichern, indem sie das nebenstehende Formular ausfüllen und einen Vorabgenehmigungscode für das Iran-Visum erhalten.

Name der Nationalitäten, die nicht für das iranische Flughafenvisum (VOA) qualifiziert sind:

USA, Großbritannien, Kanada, Kolumbien, Somalia, Bangladesch, Jordanien, Irak, Afghanistan, Pakistan, Indien (seit März 2014)

 

8. Kann ich, wann ich im Iran bin, mein Visum verlängern lassen, damit ich länger bleiben kann?

Ja, Sie können Ihr Visum verlängern, um länger im Iran zu bleiben. Sie müssen zur nächsten Einwanderungspolizei gehen, bevor Ihr Visum abläuft. Sie werden gefragt, warum Sie Ihre Visumdauer verlängern möchten. Verlängerungen werden in der Regel für bis zu zwei Monate gewährt.

Teheran: Soroush St., Nach der Motahari-Kreuzung, Shariati Str.

Mashad : Neben Azad Univ., Rahnamaee Str.

Isfahan: Azadi Sq, Roudaki St.

Shiraz: Moddarres Blvd, nahe Vali-e Asr Sq.

Yazd : In der Nähe von Abouzar Sq, Kashani St.

Visumantragsformular

Fieldset

 

Ich bin kein Roboter!

 

This post is also available in: enEnglish (Englisch) esEspañol (Spanisch)

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!