Iranisches Kunsthandwerk

Iran Kunsthandwerk ist ein Mittel für das kulturelle und künstlerische Erbe dieses Grenzgebiets, das sowohl in religiösen und ethnischen Überzeugungen sowie im Einfallsreichtum und in der Kreativität der iranischen Handwerker verwurzelt ist. 

Der Iran ist einer der größten und bekanntesten Hersteller und Exporteure von Kunsthandwerk, das seit Jahrhunderten bis heute ein starkes Potential besitzt.

Iran Kunsthandwerk , künstlerische Erbe , Iran Destination

Iran Kunsthandwerk , WCC

Der Iran nimmt den ersten Platz für Kunsthandwerk unter den Ländern der Welt ein! Der Weltrat des Handwerks hat 14 Städte und Dörfer im Iran als World Crafts City aufgeführt, was den Iran auf den ersten Rang des Kunsthandwerks in der Welt brachte.

Die Liste: Schiraz, Zanjan, Malayer, Täbris, Isfahan, Mashhad, Laljin von Hamadan, Marivan Kurdistan, Sirjan Kerman, Abadeh, Meybod,  Dorf Khorashad, Kalpurgan Sistan und Belutschistan, und das Dorf Qasim Abad. 

Iran alte Handwerkskunst , Iran Destination

Die Schaffung von Kunsthandwerk

Vor etwa 8.000 Jahren, der so genannten Jungsteinzeit, lebten die Menschen in einem großen Gebiet Südwestasiens, versammelten sich zunächst in kleinen Gruppen, siedelten sich an einem Ort an und gründeten die ersten Dörfer.

Die Spuren des Paläolithikums, Mesolithikum und Neolithikums zeugen von menschlichen Aktivitäten beim Bau von Steinwerkzeugen. Werkzeuge wie gezackte Klingen und verschiedene geometrische Formen wurden an Orten wie Bistum- und Hutu-Höhlen und Gürteln hergestellt.

Der Mann, der gelernt hatte, durch das Einpflanzen von essbaren Samen mehr zu gewinnen, musste diese irgendwo lagern. Er wollte Behälter, die der Hitze und Feuchtigkeit der Luft standhalten, damit das Korn nicht verfault. Daher stellte der Mann aus der Jungsteinzeit, inspiriert von denselben natürlichen Formen und durch das Mischen von Wasser und Erde, die ersten Töpfergefäße her. 

Iranisches Kunsthandwerk

Die Identität jedes Landes ist in der Kultur und Geschichte dieser alten Zivilisation zu finden, die Teil einer alten Geschichte der Verbindungen zwischen den Künsten und Zivilisationen der Menschen dieser Region ist. Der Iran hat eine tiefgreifende Zivilisation, die einer der Begründer der kulturellen und historischen Zivilisation in der ganzen Welt ist.

Unter den Iran Kunstwerken ist eines der bemerkenswertesten Werke ein Kunsthandwerk, das die ethnische und nationale Kultur einer Gesellschaft zeigt.

Iranisches Kunsthandwerk , Teppich , Iran Destination

7 Top Iranisches Kunsthandwerk

1. Handgemachte Teppiche 

Handgemachte Teppiche sind ein Symbol, das seit der Antike ein Symbol der iranischen Ethnie ist, die für ihre Schönheit und hohe Qualität als erster Rang bekannt ist.

2. Kupfer– und Glasbehältern

Eine der alten iranischen Technologien ist die Herstellung von Kupfer– und Glasbehältern und Gussteilen mit speziellem Design. Die Glasherstellung ist nicht nur im Iran, sondern in der Welt eine der fortschrittlichsten von Menschenhand geschaffenen Technologien, bei denen die Iraner auch Pioniere in dieser Kunst waren.

Tongefäßen , Iran Kunsthandwerk , Iran Destination

3. Tongefäßen , Iran Kunsthandwerk

Die Wissenschaft der Töpferei hat ihren Ursprung in der Herstellung von Tongefäßen, die seit der Antike als Töpfertassen und -gläser bekannt sind. Es handelt sich um eine der ältesten Töpfereien der Welt, die etwa 2.000 Jahre alt ist und zu Susa gehört.

Holzkunst und Mosaikartig , Iran Kunsthandwerks , Iran Destination

4. Holzkunst und Mosaikartig 

Der Iran ist einer der führenden Exporteure von emailliertem Holz und mosaikartig gestalteten Werken, die mit ihrer Kunst die Augen eines jeden Betrachters abwischen werden. Die Holzkunst ist eines der beliebtesten Symbole des Iran Kunsthandwerks in der Welt mit einer Vielzahl von Effekten und Anwendungen.

5. Antike Ornamente

Elegante und schöne Legierungen sind seit der Antike eine der Lieblingsindustrien der Iraner und war eine wichtige Iran Kunsthandwerk. Die westlichen und südlichen Städte des Irans, in denen verschiedene Legierungen aus Gold, Silber, Türkis und anderen Edelsteinen enthalten sind, begannen, Ornamente mit verschiedenen Designs und Stilen ihrer einheimischen Kultur und Kunst herzustellen.

In den vergangenen Jahrhunderten benutzten die Menschen diese Legierungen als Schmuck für die Schönheit und in einer Kombination zur Verzierung ihrer lokalen Kleidung, die eine wichtige Rolle in den Bräuchen spielte und die Kultur jede ethnischen Gruppen zeigte.

6. Stickereikunst , Iran Kunsthandwerk

Die Stickereikunst, die auf das Jahr 5 v. Chr. zurückgeht, ist eines der berühmtesten iranischen Stickereiwerke. Diese Kunst wird mit einem sehr einfachen Werkzeug ausgeführt, das tatsächlich Kunstwerke auf Stoffen mit Seidengarnen und verschiedenen Farben schafft.

7. Embroidered cashmere

Diese Art von Kunst, die als eine der ältesten dekorativen Künste gilt, geht auf die Partherzeit zurück. Die Popularität dieser Kunst ging so weit, dass man in der Zeit der Timuriden ein besticktes Kaschmir für die dekorativen Vorhänge in der Kaaba verwendete, was der Kaaba eine ganz besondere Wirkung verlieh.

Iran Destination , Iran Kunsthandwerk

Sie können diesen Ort durch die folgenden Iran-Tour-Pakete besuchen, die von Iran Destination, Iran Travel Agent angeboten werden: Sie können diesen Ort durch eines unserer Iran Tour Pakete besuchen, die von Iran Destination, Iran Travel Agent, einschließlich Shiraz, angeboten werden.

Iran Wüstentour, Iran Historische Tour, Iran Kulturelle Tour, durch den Iran, Entdecken Sie den Iran Tour, Iran Nomad Tour, Iran auf einen Blick Tour, Iran Insel und Städte Tour, Iran Religiöse Tour, Traditioneller Sport der Iran Tour

Bei diesem persischen Reisebüro erhalten Sie die Antwort auf die Frage: Wo ist der Iran?

Fieldset

 

Ich bin kein Roboter!