This post is also available in: enEnglish (Englisch) esEspañol (Spanisch)

Rosa Moschee Shiraz

Die rosa Moschee Shiraz ist eine der angenehmsten Sehenswürdigkeiten. Dieses Denkmal ist eines der Meisterwerke der Architektur, weil die Glasfarbe, die das Gebäude schmückt. Auch sie sind tagsüber vor Sonnenlicht gekommen und der Glanz von erstaunlichem Blei führt den Tanz-, Licht- und Video-Regenbogen im Kirchenschiff der Moschee.

Da rotes Glas andere Farben überwindet, vermischt sich der goldene Strahl mit dem roten Glas und lässt die Moschee-Schürze rosa werden. Aus diesem Grund ist diese historische Moschee unter Touristen im Namen der Rosa Moschee bekannt. Dieses Mal auf einer Reise nach Shiraz angenehm, gibt es in die Moschee, wenn die Reihe von Schnappschüssen, und von den allgemeinen und den Details dieser Aufschreibung Leute uns immer auf eine Reise nach Shiraz, eine schöne Moschee, die rosa, Je besser zu wissen und beim Surfen, dieses architektonische Meisterwerk.

Where colors dance forever, the Pink Mosque of Shiraz

Wo die Farben für immer tanzen, die Rosa Moschee , Shiraz

Rosa Moschee Shiraz, Geschichte:

Die Rosa Moschee ist eines der Bauwerke der Qajar-Ära. Dieses Meisterwerk der Architektur wurde in den Jahren 1293 bis 1305 Ah erbaut. Für den Bau dieses Denkmals wurden 12 Jahre aufgewendet. Die Rosa Moschee im Iran, in der Provinz Fars, in der Stadt Shiraz, in der Lotfali Khan Zand Straße, in der Nasir al-Mulk Gasse, in der Triacchi Gasse befindet sich. Der Komplex von Nasir al-Mulk umfasst die Moschee, ein altes Haus, das in der Vergangenheit bewohnt war, ein Bad, einen Baldachin und eine Wanne. Dieser historische Komplex befindet sich in der Altstadt von Shiraz, dem Viertel von Isaac Bey.

Leider ist ein großer Teil dieses prächtigen Komplexes während der Erweiterung der Stadt Shiraz und aufgrund des Straßenbaus und des Baus moderner Gebäude verloren gegangen. Vom alten Haus aus bleibt Nasir al-Molk die einzige Haupthalle des Gebäudes, ein Teil des Innenhofs sowie der äußere Teil und der Keller. Dieses alte Haus war einst das Haus von Nasir al-Molk. Die Familie von Nasir al-Molk war eine ursprüngliche Familie. Das dritte Kind von Haj Qavamol-ol-Molk, nämlich Haji Mirza Hassan Ali Khan Nasir-ol-Molk, war während der Qajar-Zeit ein Fars-Herrscher.

The Pink Mosque, Shiraz

Die Rosa Moschee , Shiraz

Rosa Moschee Shiraz, Struktur:

Die Haupthalle, die vom Haus Nasir al-Molk erhalten bleibt, ist als Spiegelhalle bekannt. Das Design dieser Halle wurde abgeflacht. Auf den beiden Seiten dieser Halle befinden sich überall zwei große Flügel. Diese Schärpen sind mit eleganten chinesischen Knoten und farbigem Glas an den Innen- und Außenhöfen befestigt, die die Intelligenz wieder aufnehmen und sich selbst anstarren. Es ist auch auf den beiden anderen Seiten der Halle eines zentralen Königs zu sehen. Die Schahs kommunizieren von zwei Seiten durch die Schärpe mit zwei Räumen um sie herum. Diese beiden Nebenräume sind im iranischen und europäischen Stil dargestellt. Auch die Decke dieser Räume ist mit europäischem Sperrholz und Gemälden dekoriert.

The tourist poses for photography in the Pink Mosque of Shiraz

Der Tourist posiert für die Fotografie in der Rosa Moschee von Shiraz.

Eine der Moscheen, historisch, charmant und spektakulär, die Touristen nicht nur aus dem ganzen Iran, sondern auch aus der ganzen Welt besuchen, zieht die Moschee Nasir al Mulk oder Moschee in Pink in der iranischen Stadt Shiraz an. Diese wunderschöne und spektakuläre Moschee befindet sich südlich der Lotfali Khan Zand Street in der Nähe der Shahcheragh Grand Mosque. Das Fundament dieser großen und schönen Moschee ist etwa 2212 Quadratmeter groß.

Vor allem die Moschee ist auch attraktiv und spektakulär rund 2980 Quadratmeter. Dies, gemäß der besonderen Einhaltung aller internationalen Standards für den Iran, Herrn Mahmoud, Beständigkeit und auch mit der Geschäftsführung von Herrn Cyrus habe ich nie Englisch Johnny aus der frühen Phase des Stiftungssatzes getan, und weiterhin so über die Jahre blieb stabil. Natürlich muss dieses prächtige Denkmal, das einst im Auftrag von Mirza Hassan Ali, bekannt als Nasir al-Molk, errichtet wurde, ständig geschützt und restauriert werden. Dies ist ein originales nationales Meisterwerk der Erinnerungsstücke.

Nasir al Mulk Moschee , Rosa Moschee

Die Reflexion von Farben bei Nacht, Nasir Moschee

Rosa Moschee Shiraz, Shabestan:

Der Eingang zur Rosa Moschee ist geräumig und mit atemberaubenden Fliesen verziert. Die in dieser Spielhalle verwendeten Kacheln sind sieben Farben. Auch dieser Bogen aus Weizenstein. Neben diesen Moqarnas und faszinierenden und erstaunlichen Fliesen ist auch die Haupteingangstür bemerkenswert. Die Haupteingangstür aus Holz, groß und staatlich. Über dieser großen Tür Stein aus Marmor. Auf diesem Marmor sind die Verse von Shirazi Shorida geschrieben. Shorida Shirazi hat diese Verse anlässlich der Fertigstellung des Gebäudes und zum Zweck der konstruktiven Laudatio geschrieben. Die Shirazi Pink Mosque hat zwei Shabestan.

Ein Kirchenschiff im Westen des Gebäudes wird als Westschiff bezeichnet, und ein Kirchenschiff im Osten des Gebäudes wird als Ostschiff bezeichnet. Das westliche Kirchenschiff war überall mit Lehmziegeln bedeckt. Dieses Kirchenschiff ist den mächtigen Händen der Künstler der Qajar-Ära ausgesetzt und hat mehr Ornamente und Gemälde und ist daher schöner. Das westliche Kirchenschiff hat ein Gewölbe, das sich über den Steinsäulen befindet.

Anschließend sind diese Steinsäulen spiralförmig verziert und sehr schön. Diese bezaubernden Spalten befinden sich in zwei sechsten Zeilen. Zwölf dieser Säulen sind die Absichten unserer zwölf makellosen Schiiten. Erstaunlich ist, dass das westliche Kirchenschiff sieben Türen hat und diese sieben Türen mit dem Innenhof der Moschee verbindet. Jede dieser sieben Türen hat ein hölzernes Derby und ist mit farbigem Glas verziert. Die Zeugnisse der Ursache für die Schönheit und den Schwung dieses architektonischen Meisterwerks zeigen sich also deutlich.

Nasir al Mulk Moschee , Shiraz

Rosa Moschee , Shiraz

Rosa Moschee Shiraz:

Folglich sind Gemälde des westlichen Kirchenschiffs von der Vakil-Moschee von Shiraz sowie der Moshir-Moschee von Shiraz inspiriert. Diese Chips bestehen aus monolithischem Weizenstein. Tatsächlich hat sich der integrierte Wheatstone mit besonderer Eleganz rasiert und diese großartigen Chips erzeugt. Neben den Steinen sind das Gewölbe des Westschiffs und die Wände mit feinen und polierten Fliesen geschmückt.

Auch der westliche Kirchenschiffhimmel ist mit islamischen Gemälden und Blumenkarten geschmückt und hat mit Versen aus dem Koran, die in einer dritten Zeile geschrieben sind, Schönheit und Ruhm an ihre Grenzen gebracht. Darüber hinaus ist die Magie, dass der Boden dieses Kirchenschiffs mit türkisfarbenen Fliesen ausgelegt ist. All diese Schönheit und Politur versammelten sich in einem Kirchenschiff und starrten direkt in die Augen. Darüber hinaus ist das Kirchenschiff aufgrund der spezifischen Architekturprinzipien, in denen es verwendet wurde, kühler als das östliche Kirchenschiff. Aus diesem Grund ist es eher im Sommer und heißt Sommerschiff.

Iran Destination, ein bekanntes Reisebüro in Shiraz und im ganzen Iran, hilft Ihnen stolz, die Moschee zum besten Zeitpunkt zu besuchen. Verpassen Sie nicht das schöne Spiegelbild über der Mauer! Durch den Kontakt zu unseren erfahrenen und erfahrenen Reiseveranstaltern helfen wir Ihnen, die Websites zu besuchen, die Ihrem Budget und Ihrer Zeit entsprechen. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Fieldset

 

Ich bin kein Roboter!

This post is also available in: enEnglish (Englisch) esEspañol (Spanisch)