This post is also available in: enEnglish (Englisch) esEspañol (Spanisch)

Nooshijan Tepe; der Feuertempel der Eisenzeit

“Nooshijan Tepe” gilt als das älteste Heiligtum der Arier innerhalb der Grenzen des Iran, 20 Kilometer vom Malayer Hamedan entfernt.

Iran Destination: the ancient Nooshijan Hill, Hamedan

Nooshijan Tepe, Hamedan

Nooshajan Tepe

Nooshijan Tepe ist eines der einzigartigen Werke der Zivilisationen des vorchämenidischen Reiches im Iran; die Überreste der dritten Eisenzeit und der Medes-Zivilisation und zurück zu Medes, Achaemeniden und Parthern“.

Der Nooshajan Tepe ist also etwa 2800 Jahre alt. Nooshijan bedeutet der Ort des Trinkens oder “der Ort von Anoosh”; und “Nush oder Anush” scheint der Name einer Frau zu sein, die die Gegend regierte.

In diesem Zusammenhang wurde 1946 der Nooshajan Tepe identifiziert. In den Jahren 1946 bis 1959 wurden die Grabungsarbeiten auf dem Hügel vom British Institute of Persian Studies (BIPS) unter der Leitung von David Stronach durchgeführt.

Nooshijan Tepe, Hamedan

Med’s Stämme

Interessanterweise bezieht sich der wichtigste und älteste Teil auf die Residenz der Med-Stämme auf diesem Hügel von der zweiten Hälfte des 8. Jahrhunderts v. Chr. bis zur ersten Hälfte des 6. Jahrhunderts v. Chr..

Die Existenz von zwei Feuertempeln an diesem Ort bestätigt, dass neben militärischen Zwecken auch religiöse Praktiken und Gebete an diesem Ort stattgefunden haben.

Iran Destination: the ancient Nooshijan Hill, Hamedan

Nooshijan Tepe, Hamedan

Iran Destination

Bei diesem persischen Reisebüro erhalten Sie die Antwort auf die Frage: Wo ist der Iran? Sie können diesen Ort durch eines unserer Iran Tour Pakete besuchen, die von Iran Destination, Iran Travel Agent, einschließlich Shiraz, angeboten werden.  Nooshijan Tepe

Iran Wüstentour, Iran Historische Tour, Iran Kulturelle Tour, durch den Iran, Entdecken Sie den Iran Tour, Iran Nomad Tour, Iran auf einen Blick Tour, Iran Insel und Städte Tour, Iran Religiöse Tour, Traditioneller Sport der Iran TourNooshijan Tepe Interessanterweise bezieht sich der wichtigste und älteste Teil auf die Residenz der Med-Stämme auf diesem Hügel von der zweiten Hälfte des 8. Jahrhunderts v. Chr. bis zur ersten Hälfte des 6. Jahrhunderts v. Chr.. Interessanterweise bezieht sich der wichtigste und älteste Teil auf die Residenz der Med-Stämme auf diesem Hügel von der zweiten Hälfte des 8. Jahrhunderts v. Chr. bis zur ersten Hälfte des 6. Jahrhunderts v. Chr..

Fieldset

 

Ich bin kein Roboter!

This post is also available in: enEnglish (Englisch) esEspañol (Spanisch)