Mashhad Tourismus

Mashhad Tourismus, Der Bezirk Mashhad ist die Verwaltungshauptstadt der Provinz Khorasan, der größten Provinz im Iran. Das Stadt liegt im Nordosten der Provinz Khorasan. Die Bevölkerung beträgt 5,2 Millionen Menschen, von denen die meisten in der Stadt Mashhad leben.

Das Gebiet ist eine Bergregion mit gemäßigten klimatischen Bedingungen. Die Stadt Mashhad umfasst viele historische Gebiete wie Tous, Sanabad und Nawghan, die heute die Ortschaften der Stadt sind. Weitere Touristenattraktionen in Mashhad Tourismus sind die Goharshad-Moschee, das Nader Shah-Mausoleum, Bazaar-e-Reza und Mashhad.

Mashhad Tourismus

Goharshad-Moschee

Der Imam-Reza-Schrein ist ein Komplex, in dem sich das Mausoleum von Imam Reza befindet, dem achten Imam der Nachkommen des heiligen Propheten. Es ist die größte Moschee der Welt nach Dimensionen und die zweitgrößte in der Kapazität.

Mashhad Tourismus, Zu dem Komplex gehören auch: die Goharshad-Moschee, ein Museum, eine Bibliothek, vier Seminare, ein Friedhof, die Razavi-Universität für Islamwissenschaften, ein Speisesaal für Pilger, große Gebetsräume und andere Gebäude. Dieser Komplex ist das Zentrum von Mashhad Tourismus im Iran.

In Mashhad gibt es einen internationalen Flughafen (Hashemi Nejad Airport). Es gibt Flüge aus allen Städten, die nach Mashhad fliegen. Die großen Städte wie Teheran, Isfahan und Shiraz fliegen jeden Tag mehr als zwei- bis dreimal am Tag.

 

Mashhad Tourismus, Touristen attraktionen in Mashhad:

Heiliger Schrein Imam Reza, Goharshad-Moschee, Nadir-Shah-Afshar-Moschee, Wasserwellenland, Ferdowsi-Park und Mausoleum, Torqabe-Sightseeing-Dorfrestaurant, Shandiz-Dorfrestaurant, Skulpturen, Reza-Basar.

Mashhad Tourismus

Mashhad Tourismus, Kultur & Geschichte:

Während des abbasidischen Kalifats gewann diese Region an Bedeutung. Nach der Beerdigung von Imam Reza im Mashhad (AS) an diesem Ort wurde es als Mashhador Reza (die Grabstätte von Imam Reza (AS)) berühmt. Es blühte und gedieh während der Zeit der Safawiden und wurde die zweitgrößte Stadt der islamischen Welt.

Die Existenz des heiligen Schreins von Imam Reza (AS) in der Stadt Mashhad hat es zum Pilgerzentrum der Schiiten der Welt gemacht, das mehr als 15 Millionen Pilger aus dem Iran und verschiedenen Ländern anzieht.

Leave us a message

 

I'm Not A Robot